Einträge von

Cornelia Volk siegt beim „Großen Preis von Karlsbad“

Hervorragender Reitsport bot sich den Zuschauern beim „Großen Preis von Karlsbad“. So kamen beim M-Springen gleich acht Pferde mit einem Null-Fehler-Ritt ins Finale. Das anschließende Stechen um den Sieg entschied die 16-jährige Cornelia Volk für sich. Mit ihrem „Braveheart“ vertrat sie damit souverän den Reitsportverein Büchenbronn. Zum vollständigen Artikel der Pforzheimer Zeitung: https://www.pz-news.de/sport_artikel,-Ueberraschung-beim-Grossen-Preis-von-Karlsbad-_arid,1175276.html

Cornelia Volk räumte in Pöttmes ab

Vier Starts, vier Platzierungen, zwei Siege – mit diesem Ergebnis glänzten die Juniorin und ihr 8-jähriger Wallach Dandy auf dem Internationalen CSI1* Springturnier/Silber Tour, das vom 29. September bis zum 2. Oktober 2016 auf Gut Sedlbrunn stattfand.

Cornelia Volk auch in 2016 Kadermitglied!

Auch in diesem Jahr hat Cornelia Volk mit ihren reiterlichen Leistungen überzeugt und wurde vom Pferdesportverbands Pfalz e.V. für das Jahr 2016 in den E-Kader Springen Junioren aufgenommen. Herzlichen Glückwunsch!

Neue Führanlage bietet weitere Trainingsmöglichkeiten

In der freien Natur sind Pferde im Durchschnitt täglich 16-18 Stunden in Bewegung und legen dabei ca. 40 km am Tag zurück. Da die Gesundheit und Vitalität wesentlich von der Bewegung abhängt, ist eine Führanlage bei Stallhaltung die optimale Ergänzung zum täglichen Training und Weidegang.

Cornelia Volk im Kader aufgenommen!

Wir freuen uns über die Aufnahme von Cornelia Volk in den Kader 2015. Aufgrund ihrer sportlichen Erfolge wurde Cornelia Volk in die Perspektivgruppe Springen 2015 des Pferdesportverbands Pfalz e.V. berufen.