Berkshire Schweine aus dem Schwarzwald

Wir züchten Berkshire Schweine und verkaufen das Schweinefleisch aus dem Schwarzwald. Das Fleisch der Berkshire Rasse ist wohl das beste Schweinefleisch der Welt! Es wird von Züchtern, Gourmets und Sterneköchen der Fleischqualität des Wagyu Rindes gleichgestellt.

Berkshire Schweine

Berkshire Schweine stammen aus England und zählen zu den ältesten englischen Edelschweinrassen. Bereits im 16. Jahrhundert wird diese Rasse erstmals erwähnt, schon damals war ihr Speck und Schinken äußerst beliebt. Das Berkshire Schwein gewann in Japan im 18. Jahrhundert durch die besondere Saftigkeit und Zartheit des Fleisches an Popularität, als es als Gastgeschenk britischer Diplomaten übergeben wurde. Seit dieser Zeit wird es unter dem Namen Kurobuta, Schwarzes Schwein, gezüchtet.

Charakteristik der Rasse

Charakteristisch für die vom Aussterben bedrohte Rasse ist seine schwarze Farbe, oft mit weißen Flecken an Beinen, Gesicht, Ohrspitzen und Schwanz. Die Ohren sind stehend oder leicht nach vorne geknickt.  Es hat einen langen Körper mit einer geraden Bauchlinie. Das Berkshire Schwein gilt als frühreif, neugierig und agil. Sie sind gesellige Tiere, die im Freien gehalten werden wollen, wo sie entsprechend der Natur der Schweine ausgiebig scharren können.

Berkshire Schweine im Schwarzwald

Heutzutage hat das hochwertige Fleisch des Berkshire Schweins Kultstatus erreicht. Selbst das britische Königshaus ist von der Qualität überzeugt und hat eine eigene Berkshire-Herde. Das Fleisch wird nicht nur wegen der hervorragenden Qualität mit dem des Wagyu Rindes verglichen, sondern auch wegen der außergewöhnlich guten Marmorierung. Denn auch hier ist die hohe intrazelluläre Fetteinlagerung ausschlaggebend für den exzellenten Geschmack.

5-6 Ferkel

…erblicken pro Wurf das Licht der Welt

Bis zu 280 kg

…bringt ein ausgewachsener Berkshire Eber auf die Waage

Appetit auf ein Geschmackserlebnis?

Warum muss man das Berkshire Schwein aus dem Schwarzwald unbedingt probieren? Neben der Marmorierung ist es die Offenstallhaltung, die man einfach schmeckt. Wie wäre es mit einem Dreierlei vom Berkshire Schwein aus Schweinebauch, Krustenbraten sowie ein rosa gebratenes Stück vom Schweinenacken mit frischer Kräuterbutter? Sehr lecker ist auch ein Wintersalat mit Berkshire Schinken und gegrillten Birnen kombiniert mit Feldsalat, Mangold und Rucola, die mit einem Honig-Senf-Dressing verfeinert und mit Walnüssen getoppt, bestens mit dem leckeren Schinken und den gegrillten Birnen harmonieren.